1. Region
  2. Vulkaneifel

Viel Beifall für 20 Jahre Arbeit

Viel Beifall für 20 Jahre Arbeit

Das vergangene Jahr noch ein Mal Revue passieren zu lassen war der Anlass für die Jahreshauptversammlung des Musikvereins Hillesheim im Bürgerhaus von Dohm-Lammersdorf.

Hillesheim. (red) Der Vorsitzende Christian Hilgers erinnerte noch einmal an die Höhepunkte des abgelaufenen Jahres, das Frühlingskonzert, Kirmes, Open-Airkonzert an der Stadtmauer und die Weihnachtskonzerte. Nach wie vor zählt der Gesamtverein zurzeit über 80 aktive Mitglieder.Die Zahl der Fördermitglieder konnte wieder einmal auf jetzt 154 Förderer gesteigert werden.Im Geschäftsbericht von Oliver Burggraf, erhielten die Anwesenden einen Einblick über die zahlreichen Veranstaltungen und Auftritte, die der Verein im vergangenen Jahr zu bewerkstelligen hatte. Auf insgesamt 31 Veranstaltungen und Aktivitäten zeigte sich der Verein präsent.Im Bericht der Dirigenten zeigten sich Dieter Hilgers (Jugenddirigent) und Thomas Lach (Verein) sehr zufrieden mit der musikalischen Leistung ihrer Musikanten. Trotz der erst kurzen "Zusammenarbeit" seit September 2007 war Lach besonders stolz auf die beeindruckenden Konzerte, die man in der Vorweihnachtszeit gespielt hatte.Für die höchste Probenbeteiligung im Jugendorchester und im Verein wurden Alina Oos, Anna Engels, Lena Herzog, Julia Blankenheim, Julia Daniels und Lena Jardin ausgezeichnet.In seinem letzten Kassenbericht konnte Manfred Hank anschließend dann über eine ausgeglichene Kasse berichten und erhielt von den beiden Kassenprüfern Heinz-Peter Tombers und Bernd Kloep die Bestätigung für eine einwandfreie Kassenführung.Hank, der nach über 20-jähriger Tätigkeit als Kassierer diese auf eigenen Wunsch abgegeben hat, bekam von den Mitgliedern viel Beifall für die geleistete Arbeit der vergangenen Jahre.Nach Vortrag aller Berichte stand der einstimmigen Entlastung des Vorstandes durch den Stadtbürgermeister Mathias Stein nichts mehr im Wege. Die Vorstandswahlen ergaben folgendes Ergebnis: Erster Vorsitzender: Christian Hilgers, Zweiter Vorsitzender: Klaus Esch; Schriftführer: Oliver Burggraf; Kassierer: Eva Michels, Beisitzer: Daniel Hilgers, Simone Blum, Johannes Geiser; Jugendleiter: Eva Engels; Jugendvertreter: Anja Linertz, Anna Engels; Kassenprüfer: Manfred Hank, Bernd Kloep. Nach den Wahlen wurden die Termine für 2008 bekannt gegeben.