1. Region
  2. Vulkaneifel

Viele Besucher bummeln am Sonntag durch die Beispielstadt

Viele Besucher bummeln am Sonntag durch die Beispielstadt

Die Werbegemeinschaft Hillesheim hat zum verkaufsoffenen Sonntag in den Marktort eingeladen. Viele Eifeler nutzten den Tag, um in Ruhe bummeln zu gehen. Auch ein Flohmarkt lockte.

Hillesheim. In vielen Hillesheimer Geschäften gab es am gestrigen Sonntag Sonderangebote, Vorführungen von Produkten und Gewinnspiele. Das zog den ein oder anderen an. Als Publikumsmagnete erwiesen sich auch die Stände der Marktleute, die von Socken, Hemden, Hosen, Mützen bis zu Unterwäsche alles anboten, was warm hält. Auch der Flohmarkt in der Markthalle und auf dem Viehmarktplatz mit rund 50 Ständen lockte erneut viele Gäste an. Veranstalter Rainer Propson zeigte sich sehr zufrieden mit der Resonanz der Besucher. "Durch die Bank herrscht eine große Zufriedenheit, die Leute sind gut unterwegs. Leider war am Samstag das Wetter nicht so gut, weshalb wir auch nicht so viele Besucher hatten."
Derweil war im Laden von Lisas Lädchen schon Weihnachtsstimmung angesagt: Unter anderem gab es Tee, Punsch und Plätzchen. Und das kam an. So sagte die Besitzerin: "Es ist viel los, ein toller Erfolg. Wir haben aber auch Glück mit dem Wetter." HG