1. Region
  2. Vulkaneifel

Vier junge Männer bei Unfall auf der L♦29 verletzt

Blaulicht : Vier junge Männer bei Unfall auf der L♦29 verletzt

Vier junge Männern sind mit einem Wagen am Sonntag, 23. August, gegen 18.25 Uhr auf der L♦29 bei Dohm-Lammersdorf verunglückt. Der 19 Jahre alte Fahrer und die drei weiteren Insassen wurden dabei leicht verletzt.

Aus Richtung Bewingen kommend, verlor der 19-Jährige — vermutlich wegen zu hoher und nicht auf die Gegebenheiten angepasster Geschwindigkeit—  in Höhe der Abzweigung zur K♦47 die Kontrolle über das Auto. Dieses kam von der Straße ab und überfuhr eine auf der rechten Seite beginnende Leitplanke. Hierdurch bekam das Auto derart Auftrieb, dass es aufs Dach gedreht wurde und so liegend ein ganzes Stück weiter rutschte.

Die Feuerwehren aus Dohm-Lammersdorf und Oberbettingen waren mit 27 Kräften im Einsatz. Am Auto entstand Totalschaden.