1. Region
  2. Vulkaneifel

Vitrine verschönert Gemeindehaus in Büscheich

Vitrine verschönert Gemeindehaus in Büscheich

Mit Unterstützung von RWE Deutschland haben Rentner im Gemeindehaus Büscheich eine Glasvitrine mit kunsthistorischen Funden aus der Region aufgestellt. Es war Matthias Brück, ehemaliger Mitarbeiter des Energieversorgers, der die Patenschaft für das Projekt übernahm.

Das Unternehmen spendete dafür 2000 Euro für Materialkosten. Die Rentner demontierten zunächst den alten Brunnen. Damit die Glasvitrine fest in die Wand integriert werden konnte, vergrößerten sie die Mauerfläche. Dann verputzten und strichen sie die Wand-. red