Stadtentwicklung Lücke wird mit Bankneubau gefüllt

Daun · Die Jugendstilvilla in der Dauner Innenstadt ist abgerissen.. Es gab vereinzelte Reaktionen wie „Es hätte besser den gleich gegenüber liegenden hässlichen Bau der Volksbank getroffen“, aber die Fakten sind geschaffen worden.

 Hier entsteht die neue Geschäftsstelle der Volksbank RheinAhrEifel in Daun. Foto: Stephan Sartoris

Hier entsteht die neue Geschäftsstelle der Volksbank RheinAhrEifel in Daun. Foto: Stephan Sartoris

Foto: TV/Stephan Sartoris

Auf dem Grundstück können die Bauarbeiten für die neue Bank-Geschäftsstelle (Foto rechts) beginnen.

Auf der Fläche baut die Volksbank RheinAhrEifel  ein Gebäude mit insgesamt rund 1200 Quadratmetern. Die Investitionssumme liegt bei rund sieben Millionen Euro. Es wird von zwei Jahren Bauzeit ausgegangen, wenn alles nach Plan läuft, soll die Eröffnung Mitte des Jahres 2023 erfolgen.