| 20:48 Uhr

Vom Himmel her: Eindrucksvoller Kalender

 Der Kalender der Kreissparkasse für 2011 zeigt Luftbilder der Vulkaneifel. Dieter Grau (links) präsentiert den Kalender mit Helmut Sicken (rechts) und Fotograf Sven Nieder (Mitte). TV-Foto: Alwin Ixfeld
Der Kalender der Kreissparkasse für 2011 zeigt Luftbilder der Vulkaneifel. Dieter Grau (links) präsentiert den Kalender mit Helmut Sicken (rechts) und Fotograf Sven Nieder (Mitte). TV-Foto: Alwin Ixfeld
Luftaufnahmen üben einen besonderen Reiz aus. Das belegt eindrucksvoll der Kalender für 2011, den die Kreissparkasse Vulkaneifel ab sofort an ihre Kunden verteilt.

Daun. (AIX). "Das ist kein Kalender von der Stange", so Dieter Grau, Vorstandsvorsitzender der KSK Vulkaneifel bei der Präsentation des neuen Kalenders. Zum ersten Mal seit etlichen Jahren zeige der Kalender für 2011 wieder Motive aus der Eifel. Noch dazu in herausragender Qualität, lobte Grau die Luftaufnahmen der beiden Fotografen Sven Nieder und Karl Johaentges.

Beide stammen aus der Eifel, sind aber längst weltweit unterwegs und bekannt. "Wie wollten keine reine Dokumentation der Eifellandschaft zeigen, sondern Gefühl und Stimmung in unsere Aufnahmen legen", so Sven Nieder. Als "Liebeserklärung" an die Heimat wollen sie die Luftbilder verstanden wissen, so Nieder weiter. Gekonnt eingefangene Lichtstimmungen zeigen markante Punkte der Vulkaneifel in hoher Schärfe. Das lässt die Motive beinahe plastisch wirken.

Quer durch die Jahreszeiten zeigt der Kalender 13 Landschaften, die typisch für die Vulkaneifel sind. Unterstützt wurden die Fotokünstler von Landrat Heinz Onnertz - selbst begeisterter Hobby-Pilot. Er hat bei einigen Bildern am Steuerknüppel gesessen. Wer einen Kalender ergattern will, sollte sich beeilen: Die Auflage ist auf 9000 Exemplare begrenzt. Die Motive finden sich auch in einem Bildband wieder, der nächste Woche erscheint. Der heißt "Himmel über der Vulkaneifel" und vereint etwa 130 ungewöhnliche Blicke auf die Eifel.