Vom Kuhstall zum Büchermagazin

Vom Kuhstall zum Büchermagazin

Die neue Bibliothek der Abtei Maria Laach im ehemaligen Jesuiten-Kuhstall ist fertig. Zur Eröffnung des neuen Büchermagazins laden die Mönche von Maria Laach für Samstag, 21. September, von 10 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Bibliothekstür ein. Die neuen Räumlichkeiten können besichtigt werden.

Maria Laach. Die neue Bibliothek der Abtei Maria Laach im ehemaligen Jesuiten-Kuhstall ist fertig. Zur Eröffnung des neuen Büchermagazins laden die Mönche von Maria Laach für Samstag, 21. September, von 10 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Bibliothekstür ein. Die neuen Räumlichkeiten können besichtigt werden. Zudem wird es eine Ausstellung alter Bücher geben. Hier werden 40 Exemplare aus dem wertvollen Altbestand - rund 9000 Bücher der Bibliothek sind vor 1800 erschienen - der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Dazu erscheint ein umfangreicher Katalog. Ebenso werden an diesem Tag Bücher antiquarisch und im Flohmarkt angeboten. Führungen durch die Ausstellung werden zu folgenden Terminen angeboten: Donnerstag, 26. September, 15 und 16 Uhr, Sonntag, 29. September, 15 und 16 Uhr, Donnerstag, 3. Oktober, 15 und 16 Uhr, Samstag, 5. Oktober, 15 und 16 Uhr, Donnerstag, 10. Oktober, 15 und 16 Uhr, Sonntag, 13. Oktober, 13 und 14 Uhr, und Donnerstag, 17. Oktober, 15 und 16 Uhr.
Auf Anfrage besteht auch die Möglichkeit, Gruppenführungen durchzuführen. Eine Anmeldung ist dafür erforderlich, und zwar in der Informationshalle Maria Laach bei Pater Johannes, Telefon 02652/59350.
Der Zugang zur Bibliothek erfolgt am Samstag, 21. September, über das grüne Tor an der Johanniskapelle. Die Kapelle liegt rechts oberhalb vom großen Bronzeengel, der sich seitlich neben der Buch- und Kunsthandlung Maria Laach befindet. red

Mehr von Volksfreund