1. Region
  2. Vulkaneifel

Vom Ortsvorsteher zum närrischen Regenten

Vom Ortsvorsteher zum närrischen Regenten

Die erste Kappensitzung der KG Mau-Mau ist traditionell gleichzeitig die Prinzenproklamation. Und diesmal schwang sich der Ortsvorsteher gleich zum Prinzen auf. Prinz Alois I. und seine Lieblichkeit Prinzessin Rosi I. regieren bis Aschermittwoch das Pützbachtal mit närrischer Hand.

Daun-Neunkirchen. (HG) "Einmal Prinz zu sein im Pützbachtal, nie habe ich mich zu meinen Wunsch bekannt. Denn lang gedauert hat es, bis das letzte Wort dazu gesprochen war", erklärte der neue Regent in der mit 150 Jecken nicht ganz ausverkauften Narrhalla zu Neunkirchen. Endlich stand Ortsvorsteher Alois Zender auf der närrischen Seite. Als neuer Prinz Alois I. Graf zu Finanzkuss von Zender zur Holl hätte er nun von seiner Stellvertreterin Kauthe Mariesche selbst die Schlüssel der Pützbachmetropole entgegennehmen können. Doch Mariesche behielt sie lieber selbst in Obhut. Zur Prinzenproklamation spielte die Prinz-Alyoisius-Kapelle kräftig für das neue Prinzenpaar auf, und Herold Fritz Hein verlas die neuen Gesetze im Pützbachtal und lobpreiste Prinz und Prinzessin Rosi I. Gräfin von Mayer von Esch zu Strie. Da die Beförderung zum Prinzen auch dem Finanzamt bekannt sein dürfte, erließ der Prinz in seiner bisherigen Funktion als Finanzbeamter einen Erlass der Steuer für alle Bewohner des gesamten Pützbachtales bis Aschermittwoch, und auch alle Mahnungen seien null und nichtig.

Mitwirkende:

Sitzungspräsident Mario Mayer; große Garde der KG Mau-Mau, Leitung: Verena Kremer und Simone Kremer; Fritz Hein als Herold; in der Bütt Horst Krämer; Funkenmariechen Lisa Jehnen und Katharina Kauth; Pützborner Urgestein: Alois Neis; Die Opas: Walter Schmitz und Horst Krämer, Duo Casablanca: Rudi Weber und Michael Trautmann; Pitter und Paul: Peter Hermes und Paul Kutscheid; Männerballett als Bauer sucht Frau, Leitung: Verena Kremer und Petra Saxler; Schlafmützen.

Die zweite Kappensitzung der KG Mau-Mau ist am 26. Februar um 20.11 Uhr. Kindersitzung ist am 20. Februar. Der Rosenmontagszug in Neunkirchen findet am 7. März ab 14.11 Uhr statt.