1. Region
  2. Vulkaneifel

Von der Kyll nach Klausen

Von der Kyll nach Klausen

Birresborn. (vog) Die Tradition des Pilgerwochenendes nach Klausen wird fortgesetzt. Die 144. Wallfahrt ist am 8. und 9. September. Die Organisatoren wünschen sich, ebenso wie in den Vorjahren, mindestens 50 Teilnehmer aus der Pfarrei Birresborn.

Sie versprechen, dass mit der Pilgerreise "ganz persönliche Erlebnisse" verbunden seien. Vor der Abfahrt mit dem Zug bis nach Philippsheim (Abfahrt 7.20 Uhr) ist in der Birresborner Pfarrkirche traditionell eine kleine Andacht. In Klausen hat die Seelsorgeeinheit von der Kyll zwischen Birresborn und Densborn am Samstag, 8. September, um 17.30 Uhr in der Wallfahrtskirche eine eigene Pilgermesse. Die Pilger kehren am Sonntag, 9. September, gegen 19.30 Uhr an die Kyll zurück. Mit einer Prozession werden sie in die Pfarrkirche geleitet. Weitere Informationen hält Hans Brakonier bereit. Er nimmt auch unter der Telefonnummer 06594/1536 die Anmeldungen entgegen.