Von der Leistungsfähigkeit überzeugt

Von der Leistungsfähigkeit überzeugt

Daun. (red) Zu einem kurzen Truppenbesuch war der Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium, Peter Wichert, beim Fernmeldeaufklärungsabschnitt 931 in der Dauner Heinrich-Hertz-Kaserne. Wichert wurde von den beiden Kommandeuren der in Daun stationierten Verbände, Oberst Martin Robrecht und Oberstleutnant Michael Jabs, begrüßt.

Nach einem kurzen Informationsaustausch zu Beginn mit den Kommandeuren und einer Einweisung in den Auftrag des Fernmeldeaufklärungsabschnitts überzeugte sich der Gast bei einem Rundgang von der Leistungsfähigkeit der Dauner Soldaten und zivilen Mitarbeiter. Dabei unterstrich der Staatssekretär die hohe Bedeutung der Dauner Verbände für die Auftragserfüllung der Bundeswehr. Weiterhin traf Wichert auch mit Mitgliedern der Personalvertretungen und weiteren Vertretern des Abschnitts zu einem Gespräch zusammen.

Mehr von Volksfreund