1. Region
  2. Vulkaneifel

Vorlesewettbewerb am Sankt-Matthias-Gymnasium Gerolstein

Wettbewerb : Sankt-Matthias-Gymnasium in Gerolstein kürt seine beste Vorleserin

(red) Der jährliche Vorlesewettbewerb fand am Sankt-Matthias-Gymnasium pandemiebedingt ohne Publikum statt.

Die Klassensieger der drei sechsten Klassen präsentierten zunächst kurz ihre ausgewählten Bücher und lasen dann gekonnt eine vorbereitete Textstelle daraus vor. Anschließend erhielten sie eine Passage aus einem unbekannten Buch. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer schlugen sich souverän und machten es der Jury nicht leicht, einen Sieger zu ermitteln.

Letztlich überzeugte Lena Kreitz aus der 6a mit ihren Lesekünsten. Sie wird somit das SMG beim Kreis­entscheid vertreten. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten jeweils eine Urkunde und einen Buchpreis. Die Schule dankt der Buchhandlung Raabe, die den Vorlese­wettbewerb jährlich mit Gutscheinen unterstützt.

Die Klassensieger waren Viktoria Bell und Lena Kreitz (6a), Tara Krämer und Xenia Nußbaum (6b), Levin Linden und Josephine Wagner (6c).