Vortrag in Jünkerath zum Thema Demenz

Gesundheit : Vortrag in Jünkerath zum Thema Demenz

Das Zusammenleben mit einem an Demenz erkrankten Menschen ist oft schwer, die Kommunikation verlangt viel Aufmerksamkeit und Mühe. Um Ärzte, Fachpersonal und Angehörige zu stärken, lädt das Netzwerk Demenz zu einem Informationsabend am Dienstag, 2. April, von 18 bis 20.30 Uhr in der Graf-Salentin-Schule in Jünkerath ein.

Als Expertinnen werden Professorin Margareta Halek vom Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen der Universität Witten und Diplom-Sozialpädagogin und Gerontologin Uschi Wihr vom Demenzzentrum Trier vor Ort sein. Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Der Eintritt ist frei.

Weitere Information gibt es unter Telefon 06591/9837946 sowie 06592/9848777.

Mehr von Volksfreund