1. Region
  2. Vulkaneifel

Vortrag über das mittelalterliche Gerolstein

Vortrag über das mittelalterliche Gerolstein

Karl-Heinz Böffgen hält am Donnerstag, 29. November, 15.30 Uhr, einen Vortrag mit dem Titel "Warum Heinrich von Büdesheim im Jahr 1330 nach Gerolstein zog". Ort: Cafeteria des Seniorencentrums Maternus-Stift Am Auberg.


Er schildert das Leben der Menschen am Fuße der gräflichen Burg und versucht, folgende Fragen zu beantworten: Wie lebten die Einwohner in der kleinen mittelalterlichen Stadt? Wie sah sie aus, wie groß war das damalige "Gerhardstein"? Warum war es wichtig, eine Stadt zu gründen?
Der Eintritt ist frei. red