Nachrichten im Bild: Vortrag zum „Leben zwischen den Mauern“

Nachrichten im Bild : Vortrag zum „Leben zwischen den Mauern“

(red) Eine Begegnung mit der Palästinenserin Faten Mukarker hat das Forum Eine Welt Gerolstein für die Neunt- und Zehntklässler der Drei-Maare-Realschule plus Daun organisiert. Faten Mukarker, in Deutschland aufgewachsen, lebt in Bethlehem und will aufklären über ihr Land, das seit mehr als 50 Jahren auf den Frieden wartet und in den Medien oft nur im Rahmen des Konflikts mit Israel Erwähnung findet.

Sie gehört in Palästina zur schwindenden christlichen Minderheit, schildert aber auch ihre Jugend in Deutschland als arabisches Mädchen – und ein Dilemma vieler Migranten: Ihre Eltern kamen nie wirklich an. Den Zuhörern wurde deutlich, dass sich viele Menschen danach sehnen, ohne Angst und selbstbestimmt zu leben und dass Israelis und Palästinenser vielleicht sogar zu einem Miteinander finden. Foto: Melanie Spindler