1. Region
  2. Vulkaneifel

Vortrag zur Schmerztherapie

Vortrag zur Schmerztherapie

Anhaltende Schmerzen sind für die betroffenen Menschen eine große Belastung. Erkrankungen der Wirbelsäule und des Bewegungsapparates, der Nerven und der Psyche, von inneren Organen und Tumorerkrankungen können mögliche Ursachen sein.


Die Analyse der schmerzauslösenden Faktoren und eine Schmerztherapie, bei der es nicht nur um die medikamentöse Behandlung geht, sind die Schwerpunkte des Vortrags von Dr. Raimund Kaiser, Arzt für Allgemeinmedizin und innere Medizin, Qualifikation für Palliativmedizin, Kelberg, am Mittwoch, 19. Februar. Beginn ist um 19.30 Uhr im Alten Pfarrhaus St. Josef, Blankenheimerstraße 4, in Kelberg. Der Eintritt ist frei.
Veranstalter ist die Katholische Erwachsenenbildung Kelberg. red