Vulkaneifel-Hof wird biologisch „Wir müssen Kreditgebern und Partnern beweisen, dass wir es können!“

Darscheid · Ein Bauernhof zwischen Darscheid und Steiningen wird seit zwei Jahren von konventioneller Erzeugung auf biologische umgestellt. Dafür gab es jetzt eine Auszeichnung: den Förderpreis „Gemeinsam Boden gut machen“.

 Frieda Größel betreibt seit zwei Jahren gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Tobias Dittmann den Hof Darscheid und stellt von konventionell auf bio um.

Frieda Größel betreibt seit zwei Jahren gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Tobias Dittmann den Hof Darscheid und stellt von konventionell auf bio um.

Foto: Angelika Koch

Eine muntere Herde schwarzbunter und rotbunter Kühe erobert im Sturm eine Wiese im Tal des Irlenbachs, das Gras reicht ihnen aufgrund des vielen Regens der letzten Wochen schon fast bis an den Bauch. Es ist ihr frisches Futterterrain, das begeistert angenommen wird. Frieda Größel und ihr Lebensgefährte Tobias Dittmann beobachten die Schar genau: Macht ihr Galopp rechtzeitig vor dem neu gesteckten Elektrozaun halt? Tut er, alles verläuft in geregelten Bahnen.