1. Region
  2. Vulkaneifel

Walburga, es geht auf nach Bayern!

Kolumne Pitter : Walburga, es geht auf nach Bayern!

Na, auch schon ernsthaft mit dem Gedanken gespielt, die Grünen zu wählen? Los, mal ganz ehrlich, ist ja selbst in der Eifel längst keine Schande mehr. Selbst im Kreis sind sie mit an der Regierung – wenn sie sich nicht grade in der Wolle haben...

Früher haben sie bei den Parteitagen noch mit Farbbeuteln geschmissen (Joschka Fischer hat immer noch einen Fleck am Hals), heute wird Staatstragendes vorgetragen vom Dreamteam Baerbock/Habeck. Ja, ich hatte sogar schon die Wahlunterlagen für Landtag und Bundestag ordern wollen (man kann das gar nicht früh genug tun) und brav meine Kreuzchen bei den Grünen machen wollen, was muss ich da hören?

Die Ökopaxe wollen meinen schönen Lückenschluss sabotieren: „Bundesgrüne fordern Moratorium für neue Autobahnen und Bundesstraßen“. Ne, Freunde der gehobenen Strickkunst, die ihr einst wart: Su net. 

Foto: TV/Werhan, Michael

Vergeigt, aber ordentlich. Also alles auf Söder, der baut mir das, garantiert. Wie, den kann ich hier nicht wählen? Komm, Walburga, auf  nach Bayern!