1. Region
  2. Vulkaneifel

Waldgruppe der katholischen Kita St. Vinzenzius Kelberg: Wasser marsch

Infrastruktur : „Wasser marsch“ für die Waldgruppe der Kelberger Kita St. Vinzenzius

(red) Die Waldgruppe der katholischen Kindertageseinrichtung St. Vinzenzius nahe des Jagdhauses hat nun einen Wasseranschluss.

Zuvor musste das kostbare Nass mühsam hochgeschleppt werden zum Waschen der Hände, zum Kochen, Matschen und Wässern eines Hochbeets. Der Pächter der Kelberger Jagd war bisher schon in mehrfacher Hinsicht großzügig: Er stellt die Hütte kostenlos zur Verfügung und übernimmt auch die Stromkosten.

 Florian Bäcker, Kenneth Beus, Tom Diewald, Ralph Marx, Michael Schäfer, André Schneider und Jannik Ternes waren ehrenamtliche Helfer der „Aktion Wasser für die Kids“ in Kelberg.
Florian Bäcker, Kenneth Beus, Tom Diewald, Ralph Marx, Michael Schäfer, André Schneider und Jannik Ternes waren ehrenamtliche Helfer der „Aktion Wasser für die Kids“ in Kelberg. Foto: Kath. Kindertageseinrichtung St. Vinzenzius
 Ehrenamtliche Helfer der „Aktion Wasser für die Kids“ in Kelberg waren Florian Bäcker, Kenneth Beus, Tom Diewald, Ralph Marx, Michael Schäfer, André Schneider und Jannik Ternes.
Ehrenamtliche Helfer der „Aktion Wasser für die Kids“ in Kelberg waren Florian Bäcker, Kenneth Beus, Tom Diewald, Ralph Marx, Michael Schäfer, André Schneider und Jannik Ternes. Foto: Kath. Kindertageseinrichtung St. Vinzenzius

Viele Stunden handfester Arbeit für die Wasserleitung leisteten die ehren­amtlichen Helfer Florian Bäcker, Kenneth Beus, Tom Diewald, Ralph Marx, Michael Schäfer, André Schneider und Jannik Ternes.

Tiefbau Karst aus Rothenbach-Meisenthal stellte 350 Meter Wasserleitungsrohre. Von den Kelberger Unternehmen Krämer-Bau, RWZ und Der Garten Diewald kamen mehrere Baumaschinen, 350 Meter Leerrohr und mehr als 55 Tonnen Sand. Arno Radermacher von der Verbands­gemeinde­verwaltung half beim Wasseranschluss. Geld spendeten Klaus Walde, die Pizzeria Ventisette und Gunter Bürgener.