Walken und Laufen auf dem Eifelsteig

Walken und Laufen auf dem Eifelsteig

Der Eifelsteig bei Hillesheim gehört am Samstag, 24. September, Läufern, Nordic Walkern, Walkern und erstmals auch "Speed Hiker" (schnelle Wanderer). Zum dritten Mal wird der Naturerlebnislauf als Gemeinschaftsveranstaltung der Touristiker und Sportvereine aus Hillesheim und Gerolstein ohne Zeitnahme und Wettkampfstress ausgetragen.

Angeboten werden Strecken über fünf, zehn, 14 und 17 Kilometer.
Die Teilnehmer werden mit Bussen zum jeweiligen Startpunkt gefahren, um von dort über die Etappe neun des Eifelsteiges zum Ziel im Hillesheimer Stadion zu laufen.
Die 17-Kilometer-Strecke werden an der Kasselburg in Pelm, die kürzeren Distanzen am Auberg, auf dem Rother Kopf oder in Niederbettingen gestartet und sind vor allem auch für Hobbyläufer und Lauftreffs geeignet.
Die Bewirtung am Sportplatz übernimmt der VfL Hillesheim. Als Zuschauerpunkte eignen sich besonders das Alte Backhaus in Bolsdorf und das Stadion in Hillesheim. red
Informationen zum Eifelsteiglauf unter www.eifelsteig-lauf.de und in den Tourist-Informationen Hillesheim, Telefon 06593/809200, und Gerolstein, Telefon 06591/949910.

Mehr von Volksfreund