1. Region
  2. Vulkaneifel

Walsdorfer sind tierisch gut drauf

Walsdorfer sind tierisch gut drauf

Dampfablassen nannte "Dat jecke Organ der Rechtspflege", Hans Jürgen Auer, seine Rede über die Bundespolitik. Und auch sonst hatten die Narren Walsdorf ein abwechslungsreiches Programm zu bieten.

Walsdorf. (fs) Großer Andrang im Jubiläumsjahr "50 Jahre Karneval": Zur Kappensitzung der "Goßbergnarren 1961 kamen viele Gäste ins Gemeindehaus. Sitzungspräsident Jakob Schäfer bat Prinz Pedi I. und Prinzessin Regina nach ihrer Thronrede um einen huldvollen Ehrentanz. "Tränendier" Maria Hohn begeisterte op Platt die 200 Karnevalisten mit fast Alltäglichem von Mensch und Tier.

Mitwirkende:

Elferrat Jakob Schäfer, Elke Haas, Christine Michels; Prinzenpaar: Peter Hilgers, Regina Hilgers; Fahnenträger: Michael Schäfer; Musikverein Walsdorf-Zilsdorf; Funkenmariechen Lena Kaster; Funkengarde KV Walsdorf: Choreographie Daniela Hohn, Nina Lützenbürger, Nina Hochmann: Hans Jürgen Auer; Ein Schwein: Elke Jardin; Et Tränendier: Maria Hohn; Garde-Paartanz: Julia Jardin, Heiner Adolphs; Männerballett: Choreographie Maria Hohn; Ein Jäger: Bruno Comes; Just 4 Fun; Eifeler Fernsehkoch: Ernst Krämer; Nachwuchsfunken.

Termine: Frauensitzung: 18.Februar, 20.11 Uhr; Kinderkappensitzung: 27. Februar, 16.11 Uhr; Rosenmontagszug mit Party: 7. März, 15:11 Uhr.