Wanderausstellung zu Gast in Jünkerath

Ausstellung : Wanderausstellung Youniworth zu Gast in Jünkerath

(red) Youniworth, die Wanderausstellung der Jugendmigrationsdienste macht vom 11. bis 18. Juni Station in der Graf-Salentin- Realschule plus in Jünkerath. Veranstaltet wird die Ausstellung vom Jugendmigrationsdienst Westeifel, der Graf-Salentin-Realschule plus und der dortigen Schulsozialarbeit in der Trägerschaft von Don Bosco Jünkerath.

Patrick Schnieder, MdB hat die Schirmherrschaft über die Ausstellung übernommen.

Youniworth richtet den Blick auf das Zusammenleben junger Menschen in Deutschland. Ihr Ziel ist es, für die Themen Jugend und Migration zu sensibilisieren, Vorurteile zu hinterfragen und einander besser kennenzulernen. Dazu laden sieben multimediale Stationen ein: mit Kurzfilmen, Spielen zum Mitmachen und einer Selfie-Aktion. Das interaktive Konzept bietet insbesondere jungen Menschen, aber auch Fachkräften, Politikerinnen und Politikern sowie der interessierten Öffentlichkeit viele Anlässe zu Begegnung und Austausch.

Dabei werden BesucherInnen Einblicke in die Lebenswelten dieser Jugendlichen gewährt. Die Ausstellung ist damit nicht nur Stimme für junge Menschen in unserem Land, sie gibt ihnen auch die Möglichkeit mit ihrer Stimme teilzuhaben.

Für BesucherInnen ist die Ausstellung von 14 bis 16 Uhr vom 11.Juni, 12.,13., 14. und 17 Juni  sowie am Samstag, 15. Juni, von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Anmeldungen von Schulklassen werden von den Veranstaltern gerne entgegengenommen unter mario.jehnen@graf-salentin-schule.de

Ansprechpartner ist Konrektor Mario Jehnen.

Weitere Informationen zur Ausstellung unter www.youniworth.de

Mehr von Volksfreund