1. Region
  2. Vulkaneifel

Wanderer können sich mit Weckwurst stärken

Wanderer können sich mit Weckwurst stärken

Zur Begrüßung des neuen Jahres bietet der Eifelverein Üdersdorf am Sonntag, 8. Januar, um 13.30 Uhr seine traditionelle Weckwurstwanderung durch. Diese leichte Tour von 4,5 Kilometer Länge und zwei Stunden Dauer führt vom Startpunkt am Wanderkreuz gegenüber der Kirche in Üdersdorf über den Vulkanwanderweg nach Weiersbach.

Dem Lieserpfad folgend geht es am Haus Liesertal vorbei zur Mühlenkaul, einer ehemaligen Mühlradabbaustelle. Dort findet in der Hütte bei offenem Feuer ein gemütliches Beisammensein statt. Mit gegrillter Weckwurst und warmen Getränken können sich die Wanderer stärken. Wanderführer ist Udo Bley. red