1. Region
  2. Vulkaneifel

Wandern, genießen und gewinnen

Wandern, genießen und gewinnen

Eine Sommertour auf der Route "Genuss zu Fuß" bietet das Wanderwegteam für Sonntag, 12. August, an. Den ganzen Tag über können Wanderer auf dem sieben Kilometer langen Pfad unterwegs sein und kulturelle, natürliche und kulinarische Köstlichkeiten genießen.

Kerpen. Ein etwas anderes Wandergefühl vermitteln: Das war das Ziel von vier touristische Anbietern, die sich zusammengetan haben, um den Rundweg "Genuss zu Fuß" aus der Taufe zu heben. Unter der Moderation der Hillesheimer Tourist-Information wurde die gemütliche Tour im Sommer 2011 eröffnet. Sie hält auf sieben Kilometern Länge kulturelle, natürliche und kulinarische Reize bereit.
Das Wegteam bietet allen Wanderern am Sonntag, 12. August, die Möglichkeit, den Pfad zu erkunden. Zudem gibt es spezielle Angebote in allen vier Betrieben - Grönerhof, Grönerhof Restaurant, Das Kleine Landcafé und Landgasthof Schröder.
Auch kann man an einer und Verlosung teilnehmen: Einfach den Wanderpass, den man in allen Betrieben erhalten kann, an den Wanderstationen abstempeln lassen, und schon ist man dabei.
Ab 16 Uhr geht es zum Endspurt, dieses Mal im Kleinen Landcafé in Kerpen. Neben der Verlosung gibt es Stimmung und Live-Musik.
Höhepunkte der Wanderung sind die Burgkapelle und Burg Kerpen, das Grabmal des Eifelmalers Fritz von Wille, die Kloster und die Klosterkirche Niederehe, die Wacholderheide mit ihrer besonderen Flora und Fauna, der Hönselberg und Loogh mit der Kapelle der 14 Nothelfer. Dazu gibt es herrliche Ausblicke und Natur pur. red