1. Region
  2. Vulkaneifel

Wandern, Pilze sammeln, zubereiten und verspeisen

Wandern, Pilze sammeln, zubereiten und verspeisen

Ob die Pilze es auch in diesem Jahr schaffen, so zahlreich wie in so manchen Vorjahren zu sprießen, so dass sich eine Sammlung lohnt? Der Eifelverein Üdersdorf wird sich am Sonntag, 1. September, um 13.30 Uhr in Üdersdorf am Dorfbrunnen gegenüber der Kirche versammeln und nachschauen. Vom Treffpunkt aus geht es in den nahe liegenden Wald, um dort zu suchen.

Dazu sollten die Teilnehmer Körbe und Messer mitbringen. Ein Pilzsachverständiger sucht später an der Mühlenkaul geeignete Pilze heraus. Danach bereitet er ab 16 Uhr die Pilze zum Verzehr zu; jeder kann gegen einen kleinen Betrag daran teilhaben. Der Führer dieser leichten bis mittelschweren Wanderung von sechs Kilometern Länge und 2,5 Stunden Dauer ist Johann Heng. red