1. Region
  2. Vulkaneifel

Wanderung auf Spuren der Römer

Wanderung auf Spuren der Römer

Der Eifelverein Gerolstein bietet am Sonntag, 23. Oktober, eine Ganztageswanderung auf den Spuren der Römer an. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Gerolsteiner Brunnenplatz.

Von dort geht es mit Autos zur Kakushöhle und zum Steinwall bei Eiserfey (Stadt Mechernich). Die Strecke führt dann in Richtung Vussem zum Aquädukt, der von den Römern beim Bau der Wasserleitung zur Überbrückung des Feytals erbaut wurde. Es folgt die Besichtigung der römischen Brunnenstube nahe Kallmuth, und über Urfey geht es zurück zum Ausgangspunkt. Die Wanderstrecke ist 15 Kilometer lang, die
Wanderzeit beträgt circa fünf Stunden. red
Weitere Informationen bei Wanderführer Hans Eich, Telefon 06591/4432, und unter www.eifelverein-gerolstein.de