Wanderung zum Kloster Steinfeld

Wanderung zum Kloster Steinfeld

Gerolstein (red) Der Eifelverein Gerolstein ist am Sonntag, 20. August, auf dem EifelBahnSteig unterwegs. Treffpunkt ist um 8.45 Uhr am Bahnhof Gerolstein.

Mit dem Zug geht es um 9 Uhr zum Ausgangspunkt Urft, einem kleinen Stadtteil der Gemeinde Kall. Über den Pingenwanderweg, der an den Erzbergbau dieser Region erinnert, und einen Teilstück des Eifelsteigs ist, geht es zum Eifelblick Pferdekopf und zum Salvatorianer-Kloster Steinfeld. Rucksackverpflegung wird empfohlen. Die Strecke ist 18 Kilometer lang, die Höhendifferenz beträgt 570 Meter.
Wanderführung und Anmeldung (bis 18. August): Johannes Munkler, Telefon 06591/3888.

Mehr von Volksfreund