1. Region
  2. Vulkaneifel

Was Gott für die Menschen bedeuten kann

Was Gott für die Menschen bedeuten kann

Waxweiler (red) Gott sei auch heute überall präsent, davon zeigten sich Dr. Jörg Weber, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Trier, und Dr.

Engelbert Felten, Kooperator in der Pfarreiengemeinschaft Waldrach, bei einem Podiumsgespräch der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) im Dechant-Faber-Haus in überzeugt. Die entscheidende Frage sei jedoch: Was kann Gott für die Menschen in ihrem Leben bedeuten? Darauf Antworten anzubieten, sei der zentrale Auftrag für alle Christen. Nur gemeinsam werde diese Herausforderung künftig zu meistern sein. "Die Spaltung in die beiden Kirchen können wir uns immer weniger leisten, angesichts einer globalisierten Welt, die vielfach unsere Werte fundamental in Frage stellt", meinte Felten. Der katholische Priester und der evangelische Pfarrer kennen sich bereits seit rund 20 Jahren und pflegen einen langen ökumenischen Austausch. Anlässlich des Reformationsjubiläums hatte die KEB Schönecken- die beiden Geistlichen zum Austausch beim Podiumsgespräch unter dem Titel "Auf dem Weg zur Einheit - Gottesdienst im Alltag der Welt" eingeladen. Foto: privat