1. Region
  2. Vulkaneifel

Wasserklare Erkenntnisse

Wasserklare Erkenntnisse

GEROLSTEIN. (vog) Einen außergewöhnlichen "Kennenlern-Nachmittag" bietet die Volkshochschule (VHS) für die Brunnenstadt am Samstag, 7. Oktober, ab 14 Uhr an.

"Hier war ich noch nie, und das habe ich noch nicht gewusst", wird manch Einheimischer sagen, der an der vierstündigen Exkursion teilnimmt, sind sich die Organisatoren sicher. Der "Kennenlern-Nachmittag" richtet sich an Einheimische und Touristen. Karl-Heinz Böffgen hat die Leitung übernommen. Neben Geschichtlichem wird bei der Exkursion auch der Frage nachgegangen: "Wo kommt unser Wasser her, und was geschieht mit den Abwässern?" Geplant ist ein Spaziergang durch den historischen Stadtkern bis zur Burg mit ausführlichen und garantiert pointenreichen Erläuterungen. Von der Burg aus geht es mit dem Bus weiter bis zum Hochbehälter "Auf Schocken" und zur Kläranlage bei Lissingen. Nach etwa vier Stunden bringt der Bus die Teilnehmer zum Brunnenplatz zurück. Fünf Euro kostet die Teilnahme. Anmeldungen bei Monika Lux, VHS-Stelle im Rathaus, unter Telefon 06591/13107 oder per E-Mail unter vhs@gerolstein.de