1. Region
  2. Vulkaneifel

Wegen zu hohen Tempos von Fahrbahn gerutscht

Wegen zu hohen Tempos von Fahrbahn gerutscht

Daun. (red) Eine 64-jährige PKW-Fahrerin aus der Verbandsgemeinde Daun befuhr am 14. November gegen 8.20 Uhr die L 46 von Beinhausen kommend in Richtung Kelberg. In einer Linkskurve verlor sie auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihren PKW und prallte gegen einen LKW.

Hierbei wurde sie schwerverletzt, der andere Fahrzeugführer erlitt leichte Verletzungen. Der Schaden beträgt 11 000 Euro.