Wenn der Tag ganz schief anfängt ...

Wenn der Tag ganz schief anfängt ...

Jeder von euch kennt es: An manchen Tagen geht einfach alles schief. Genau solch einen verqueren Tag erlebt auch Juli, der eigentlich Julian heißt.

Mama hat verschlafen, Gehetze beim Frühstück, im Kindergarten ist es gar nicht lustig. Und dann ist plötzlich auch noch Julis geliebtes Glühwürmchen verschwunden. Wer würde da nicht verzweifeln? Doch dann ändert sich doch etwas und der Tag ist gerettet!
Wer die Geschichte von Juli hören und sehen will, kann zur Kreisbibliothek in Daun gehen. Dort wird die Geschichte "Kein Tag für Juli" von Jutta Bauer und Kirsten Boie als Bilderbuchkino am Mittwoch, 23. Oktober, um 10 Uhr dargestellt. red
Der Eintritt ist frei. Anmeldungen noch heute unter Telefon 06592/933423. Für Kinder ab fünf Jahren.

Mehr von Volksfreund