1. Region
  2. Vulkaneifel

Wettbewerb um den Gerolsteiner Stauseepokal

Wettbewerb um den Gerolsteiner Stauseepokal

Gerolstein (red) Die Gerolsteiner Reservisten veranstalten am Samstag, 24. Juni, den Wettkampf um den Gerolsteiner Stauseepokal. Start ist um 8 Uhr auf dem Gerolsteiner Brunnenplatz.

Die Mannschaften der aktiven Truppe, der Reservistenkameradschaften, der niederländischen Freunde, der Truppe aus Spangdahlem sowie der Polizei Gerolstein messen ihre Fähigkeiten an den Waffen der Bundeswehr, ihre Kenntnissen in politischer Bildung und an einer Station der Feuerwehr. Dort bietet die Feldküche truppentypische Köstlichkeiten sowie Getränke. Die Wettkämpfe finden auf dem Brunnenplatz, der Standortschießanlage in Gees und der elektronischen Schießanlage in der Eifelkaserne statt. Für den Transport der Teilnehmer stehen Kleinbusse bereit. Urkunden und Pokale werden gegen 17 Uhr auf dem Brunnenplatz überreicht.