WETTBEWERB

DAUN. Erfolgreichste Schule beim Planspiel Börse der Kreissparkassen war das Geschwister-Scholl-Gymnasium Daun (der TV berichtete am Samstag, allerdings wurde das Foto vertauscht). Drei Gruppen der Schule sicherten sich die ersten drei Plätze.

Bei der Siegerehrung in der Hauptstelle der KSK Vulkaneifel zeichnete Vorstandsvorsitzender Dieter Grau (rechts) die besten Teams aus dem Kreis aus. Sie kamen von der Hauptschule, der Realschule und vom Thomas-Morus-Gymnasium in Daun, der BBS Gerolstein und der Regionalen Schule Kelberg. (sts)/TV-Foto: S. Sartoris

Mehr von Volksfreund