1. Region
  2. Vulkaneifel

Wie bei der Berufsfeuerwehr

Wie bei der Berufsfeuerwehr

GEROLSTEIN. (red) Unter dem Motto "Ein Tag wie bei einer Berufsfeuerwehr" veranstaltet die Jugendfeuerwehr Gerolstein am Samstag, 7. Oktober, bereits zum zweiten Mal einen Aktionstag in Gerolstein. Zum ersten Mal dabei ist auch das Jugendrotkreuz Gerolstein.

Die Hilfsorganisationen Feuerwehr und Deutsches Rotes Kreuz arbeiten im Alltag zum Wohle der Menschen sehr eng zusammen. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr werden in den Gruppenstunden neben der Jugendarbeit mit Spielen und Wettkämpfen vor allem auf ihre späteren Aufgaben in den jeweiligen Organisationen vorbereitet. Die Durchführung eines Berufsfeuerwehrtages bietet eine optimale Möglichkeit, all dies an einem Wochenende zu verdeutlichen und zu vertiefen. Neben gemeinsamen Arbeiten im und ums Feuerwehrhaus Gerolstein in der Lissinger Straße 77 stehen Übungen und Unterricht auf dem Programm. Das gemeinsame Essen und eine Übernachtung gehören bei einer 24-Stunden-Aktion selbstverständlich auch dazu. Weitere Informationen bei Jugendfeuerwehrwart Stefan Thieltges, Telefon 01602/147882.