Wiendl an der Spitze

Daun. (sts) Ohne die bisherigen Kreistagsmitglieder Tim Steen und Leonie Faber tritt Bündnis 90/Die Grünen bei der Kreistagswahl am 7. Juni an. Traditionell liegen den Grünen ökologische Themen besonders am Herzen.

So stehen sie dem aus ihrer Sicht überhand nehmenden Lava-Abbau, aber auch der Verbauung unberührter Landschaft kritisch gegenüber. Spitzenkandidat Eckard Wiendl: "Die Errichtung des Naturparks Vulkaneifel darf nicht zur Aufweichung des bisherigen Natur- und Landschaftschutzes führen. Die wirtschaftspolitischen Weichenstellungen sollten vor allem im touristischen Interesse liegen." Weitere Schwerpunkte der Grünen sind der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs, die Entwicklung eines leistungsstarken integrativen Bildungsangebotes und der behindertengerechte Umbau der öffentlichen Einrichtungen. Den zweiten Platz auf der Kreistagsliste nimmt Kreisgeschäftsführer Karl-Wilhelm Koch ein, der in der zu Ende gehenden Legislaturperiode Mitglied im VG-Rat Hillesheim war.

Die Kreistags-Kandidatenliste von Bündnis 90 /Grüne: 1. Eckard Wiendl (Schalkenmehren), 2. Karl-Wilhelm Koch (Hillesheim), 3. Eva Pestemer (Rothenbach), 4. Martin Schulz (Scheid), 5. Gudrun Müller (Esch), 6. Stefan Barth (Jünkerath), 7. Peter Kühbach (Rothenbach), 8. Uller Koenig (Kelberg-Köttelbach), 9. Hildegard Otten (Rockeskyll), 10. Birgitt Reuter (Gerolstein), 11. Herbert Divossen (Immerath), 12. Gaby von der Heydt (Esch), 13. Martin Seimetz (Gerolstein), 14. Michael Jüngt (Gerolstein), 15. Rainer Klippel (Daun), 16. René Divossen (Daun), 17. Andreas Harbusch (Üxheim), 18. Bernhard Dreiner (Jünkerath), 19. Elisabeth Henn (Daun), 20. Wilhelm Mommer (Jünkerath), 21. Gabi Schmitt (Gerolstein), 22. Andrea Schmitz (Deudesfeld), 23. Marc-Dominique Barth (Jünkerath), 24. Birgit Blosat (Jünkerath), 25. Annie Reisch (Esch), 26. Ulrike Cielker (Scheid), 27. Julia Detmer (Scheid), 28. Harry Ziegler (Dohm-Lammersdorf), 29. Marion Dorfstetter-Barth (Jünkerath), 30. Martina Tamms (Steffeln), 31. Hannelore Uedelhoven (Feusdorf), 32. Walli Ziegler (Dohm-Lammersdorf), 33. Jürgen Hey (Daun), 34. Hannelore Schwarzat (Feusdorf), 35. Sabine Parzinger (Hillesheim), 36. Dietmar Bode (Üdersdorf), 37. Waltraud Rexroth (Daun), 38. Benedikt Petzold (Gerolstein).

Mehr von Volksfreund