1. Region
  2. Vulkaneifel

Wilder Westen in Daun: Musical begeistert Zuschauer

Wilder Westen in Daun: Musical begeistert Zuschauer

Schwingende Saloontüren, Goldwaschpfannen, Cowgirlhüte und Indianerfedern - die Aufführung des neuesten Projekts der Musical AG des Geschwister-Scholl-Gymnasiums hat die zahlreichen Zuschauer in den Wilden Westen entführt.

Daun. Die verzweifelte Suche der weiblichen Bevölkerung einer kleinen Westernstadt hat die Zuschauer des Musicals am Geschwister-Scholl-Gymnasium begeistert.
Die Musical-AG zeigt ihr neuestes Stück, in dem sich die gesamte männliche Bevölkerung in Duellen umgebracht hatte. Bis zum (fraglichen) Happy End erlebten die Zuschauer ein buntes Potpourri aus bekannten Melodien aus Schlager, Pop, Rock und Film, die von dem Musical-Chor des GSG und seinen Solisten/innen sowie dem Musical-Orchester der Kreismusikschule aufgeführt wurden.
Besonders bemerkenswert war das Engagement auch ehemaliger Schüler und Lehrer, die es sich nicht nehmen ließen, mit großer Spielfreude an diesem Projekt teilzuhaben.
Stellvertretend für alle ungenannten Helfer - Schüler, Eltern, Lehrer -, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben, sind besonders Elke Czernohorsky (Choreographie, Einstudierung der Tänze und Maske), Volker Weinzheimer (Libretto, Inszenierung, Regie) und Lisa Henn (Arrangements, musikalische Gesamtleitung) zu nennen. red