Baugebiet Im Dauner Baugebiet Krikelsheid beginnt die Winterpause

Daun · (mh) Die Arbeiten am neuen Baugebiet Krikelsheid (am oberen Pützborner Hang) haben sichtbare Fortschritte gemacht: Die Lage der Erschließungsstraßen ist ebenso zu erkennen wie die Bereich der Bauparzellen.

 Die Arbeiten am neuen Baugebiet Krikelsheid (am oberen Pützborner Hang) in Daun haben bereits sichtbare Fortschritte gemacht.

Die Arbeiten am neuen Baugebiet Krikelsheid (am oberen Pützborner Hang) in Daun haben bereits sichtbare Fortschritte gemacht.

Foto: TV/Mario Hübner

Laut Polier Leo Schmitz von der Firma Lehnen-Bau aus Wittlich ist der Bau des Kanals bereits zu drei Vierteln fertig, der der Wasserleitung und der Kabel und Leerrohre für schnelles Internet etwa zur Hälfte. Jetzt wird aber erst einmal eine Pause eingelegt. Schmitz sagt: „Wir arbeiten noch diese Woche und fangen, wenn das Wetter es zulässt, Mitte Januar wieder an.“

Geplant ist, dass im August 2021 die ersten Bauwilligen loslegen können. Im Gebiet gibt es noch acht freie Bauplätze.

Weitere Infos gibt es im Rathaus Daun unter Telefon 06592/939-218. Foto: Mario Hübner