1. Region
  2. Vulkaneifel

Natur: Wissenschaftler untersucht Weiher

Natur : Wissenschaftler untersucht Weiher

Die Jahreshauptversammlung des Naturschutzbunds (NABU) sowie ein Vortrag zum Mosbrucher Weiher sind am Freitag, 2. Februar, im Landgasthaus Beim Brauer in Daun-Steinborn. Das Treffen beginnt um 19 Uhr.

Der öffentliche Vortrag startet um 20 Uhr. Im Rahmen einer Bachelorarbeit wurde der Mosbrucher Weiher unter bodenkundlichen Aspekten untersucht. Referent Willi Geiger geht unter anderem auf die Entwicklungs- und Nutzungsgeschichte ein. Zudem wird er die Vorgehensweise seiner Untersuchungen erläutern und im Hinblick auf den Klimawandel die Bedeutung von Mooren allgemein – und des Mosbrucher Weihers insbesondere – als Kohlenstoffspeicher darlegen. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen.