WÖRTERBUCH

Geocaching: ein internationales Spiel, ähnlich wie eine Schnitzeljagd, das über das Internet organisiert wird. Jeder kann kostenlos an der Schatzsuche teilnehmen und selbst Caches verstecken.

Info unter www.geocaching.de und www.geocaching.com. GPS (Global Positioning System): ermittelt per Satellit den jeweiligen Standort auf der Erde. Cache: Ein versteckter Container mit kleinen Tauschgegenständen. Es gibt auch City-Caches in Städten oder Night-Caches, die nur im Dunkeln zu finden sind, und viele andere Arten von Caches. Waypoint: ein Startpunkt für eine bestimmte Geocaching-Route. Travel-Bug: Ein Gegenstand, der mit einem bestimmten Auftrag von Cache zu Cache wandert. Geo-Muggel: Bezeichnung für ahnungslose Wanderer, in Anlehnung an die Bezeichnung Muggel für "Nicht-Magier" bei Harry Potter. Spoiler: Fotos oder andere zusätzliche Hinweise, die das Aufspüren eines Caches erleichtern.