Wohnmobil streift Fußgänger

Wohnmobil streift Fußgänger

Daun (red) Ein Fußgänger ist am Mittwoch, 11.28 Uhr, in der Abt-Richard-Straße durch den Außenspiegel eines Wohnmobils zu Fall gebracht worden. Dabei wurde er leicht verletzt.

Laut Polizei war der Wohnmobilfahrer in Richtung Post unterwegs. Auf dem Gehweg bewegte sich schwankend ein Fußgänger. Da Gegenverkehr herrschte, fuhr der Wohnmobilfahrer äußerst rechts. Dabei traf er mit dem rechten Außenspiegel die linke Schulter des Fußgängers. Der war laut Polizei betrunken, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,76 Promille. Im Einsatz waren auch DRK und Notarzt.

Mehr von Volksfreund