1. Region
  2. Vulkaneifel

Coronavirus: Zahl der Corona-Fälle in der Vulkaneifel steigt minimal auf 29

Coronavirus : Zahl der Corona-Fälle in der Vulkaneifel steigt minimal auf 29

Wie die Kreisverwaltung in Daun mitteilt ist die Zahl der mit dem Corona-Virus Infizierten im Kreis Vulkaneifel am Wochenende nur minimal angestiegen: um eine Person. Das Gesundheitsamt meldete am Sonntag (Stand 16.15 Uhr) 29 bestätigte Fälle.

Laut Verwaltung handelt es sich um eine Kontaktperson eines bereits positiv Getesteten. Seit Dienstag  gibt es die ersten bestätigten Corona-Fälle im Kreis. Seither trifft sich täglich ein Verwaltungsstab „Coronavirus-Pandemie“ unter Leitung von Landrat Heinz-Peter Thiel und Amtsarzt Volker Schneiders.