1. Region
  2. Vulkaneifel

Zahl der Infizierten sinkt im Vulkaneifelkreis auf zwei Menschen

Corona-Pandemie : Nur noch drei Patienten im Kreis infiziert

Der Vulkaneifelkreis hat bereits seit zehn Tagen keine bestätigten Covid-19 Neuinfektionen. Aktuell sind noch drei Menschen im Kreis mit dem Corona-Virus infiziert. Ein Patient wird noch stationär im Marienhaus Klinikum Eifel St. Elisabeth in Gerolstein behandelt.

Seit Ausbruch der Pandemie wurden dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 118 bestätigte Infektionen gemeldet. Aus der Quarantäne konnten nach den Richtlinien des Robert-Koch-Institutes bislang insgesamt 110 Personen entlassen werden – sie gelten als geheilt. Bisher sind fünf Menschen im Landkreis Vulkaneifel im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verstorben.