1. Region
  2. Vulkaneifel

Zeit der kleinen Schritte

Zeit der kleinen Schritte

Was bereits 2005 klar wurde und in diesem Jahr auch so gekommen ist, wird sich fortsetzen: Wegen der erdrückenden Umlagenlast wird es in Gerolstein trotz hoher Gewerbesteuer-Einnahmen künftig nur noch in sehr kleinen Schritten vorangehen.

Alles andere als ein großes Investitionsprojekt pro Jahr dürfte unrealistisch werden. In diesem Jahr war es der Hutter-Parkplatz, 2007 (und vielleicht noch 2008) wird es die Leichenhalle sein. Und weil die Liste der geschobenen Vorhaben (Kindergarten Lindenanlage, Neubaugebiet Büscheich, Anschluss Kasselburger Weg, Ausbau Mühlenstraße und Fußgängerzone ...) schon lang ist, ist an neue Vorhaben über Jahre nicht zu denken.