Zeitreise durch das 20. Jahrhundert bei Lesung in Bodenbach

Literatur : Zeitreise durch das 20. Jahrhundert

(bb) Christine Kaula hat in Bodenbach, dem Dorf, aus dem ihre Vorfahren mütterlicherseits stammen und in dem sie als Kind viele Ferien verbracht hat, ihren biografisch geprägten Debütroman „Die Frauen vom Heintzenhof“ vorgestellt und daraus gelesen.

Die meisten der Zuhörer ließen sich anschließend das Buch signieren. „Mariechen-Lesung“ hatte die Autorin die Veranstaltung genannt. Denn Mariechen spielt die Hauptrolle in dem Buch mit der Zeitreise durch das 20. Jahrhundert in einem Dorf in der Vulkaneifel (der TV berichtete). Bevor Christine Kaula am 4. September die Buchvorstellungsreihe in ihrer Heimat im Bergischen Land startet, ist sie noch zwei Mal in unserer Region zu erleben: am 16. August in Kelberg und am 2. September in Prüm. Den Roman gibt es für zwölf Euro im Buchhandel.

Mehr von Volksfreund