Zu schnell gefahren: Auto prallt gegen Baum

Zu schnell gefahren: Auto prallt gegen Baum

Zwei Menschen sind am Samstagnachmittag bei einem Unfall auf der Kreisstraße K 21 zwischen Ellscheid und Demerath so schwer verletzt worden, dass die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Nach Angaben der Polizei war ein 22-jähriger Fahranfänger mit seinem Auto in Richtung Demerath zu schnell unterwegs.

In einer Kurve verlor er die Kontrolle über sein Auto und kam von der Straße ab. Dort prallte das Auto gegen einen Baum. Der Fahrer und ein weiterer Insasse des Fahrzeugs wurden bei dem Unfall verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 5000 Euro. red