Zum Traumjob über ein neues Karriereportal

Daun · Die Ausbildungsplattform EifelAzubi ist weiter entwickelt und optimiert worden. Im neuen Karriereportal Vulkaneifel präsentieren sich regionale kleine und mittelständige Unternehmen. Arbeitnehmer- und geber können sich kostenlos registrieren.

Daun. Unternehmen in der Region sollen bei der Gewinnung und Bindung von Fachkräften unterstützt werden. Dazu hat die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel (WFG) das Karriereportal Vulkaneifel ins Leben gerufen. "Wir schaffen mit dem Karriereportal Vulkaneifel eine einfache und klare Übersicht über die attraktiven Arbeitgeber und die vielfältigen Karrierechancen in unserem Landkreis," fasst Judith Klassmann-Laux von der WFG Vulkaneifel zusammen. Das neue Portal ist eine Weiterentwicklung der seit 2011 betriebenen Ausbildungsplattform EifelAzubi. Auf dem neuen Portal können die Unternehmen - zusätzlich zu Angeboten für die duale Ausbildung - alle Arten von Stellenangeboten veröffentlichen. "Damit können wir das Portal zukünftig auch sehr gut auf Ausbildungs- und Firmenkontaktmessen einsetzen," sagt Klassmann-Laux . Die ersten Unternehmen haben sich bereits registriert und auch schon Stellenangebote eingestellt.Realisiert wurde die Karriereplattform in Zusammenarbeit mit der Alphajump GmbH in Koblenz, die auch die operative Betreuung übernimmt, und den registrierten Unternehmen bei technischen Rückfragen zur Verfügung steht. Die Verknüpfung der regionalen Karriereplattform mit dem bundesweiten Alphajump-Netzwerk ermöglicht den registrierten Unternehmen einen direkten und bundesweiten Zugang zu den Zielgruppen: Auszubildende, Studierende, Absolventen, Techniker und Meister. Arbeitgeber aus dem Landkreis können sich unter karriere-vulkaneifel.de kostenfrei registrieren. red