Zum Wohle der Kranken

Die Geschäftsführung des Krankenhauses Daun hat zahlreiche langjährige Mitarbeiter und zukünftige Ruheständler geehrt und verabschiedet. Eine Messe mit Beteiligung der Schüler der Altenpflegeschule schaffte in der Krankenhauskapelle eine feierliche Atmosphäre.

Daun. (red) Die Geschäftsführung des Krankenhauses Daun hat zahlreiche Rentner und Jubilare zur Verabschiedung und Ehrung verdienter Mitarbeiter eingeladen.

Mit einer Andacht von Pater Neuhoff und den Schülern der Altenpflegeschule wurde die Feier in der Krankenhauskapelle gestaltet. Die Schüler hatten zu diesem Anlass Lieder und Texte ausgesucht, eingeübt und dargeboten. "Gemeinsam arbeiten wir zum Wohle der uns anvertrauten kranken Menschen", erwähnte Pater Neuhoff richtig.

Nach dem priesterlichen Segen begaben sich die Jubilare und Rentner in die festlich geschmückte Cafeteria. Beim gemütlichen Zusammensein dankten Krankenhausleitung und Mitarbeitervertretung den Jubilaren aus den verschiedensten Dienstbereichen für ihre langjährige Treue.

Die Verdienste der elf Jubilare (zwei für 40 Jahre, neun für 25 Jahre) und zwei neuen Pensionäre wurden mit freundlichen Worten im Rückblick auf ihren jeweiligen Werdegang im caritativen Dienst gewürdigt. EXTRA Geehrt wurden: für 40 Jahre: Edith Frank Maria Knorr für 25 Jahre: Sieglinde Denkel Margret Jungbluth Hedwig Kauth Marianne Kläs Stefanie Kuhn Dorothea Meyer Doris Mohr Helga Schneider Martina Weber Verabschiedet in den Ruhestand wurden Rita Görlich und Helene Burger.

Mehr von Volksfreund