Zwei Frauen in Öl, auf Leinwand gemalt

Zwei Frauen in Öl, auf Leinwand gemalt

Die Jahresgabe des Kulturkreises Daun kommt in diesem Jahr von seinem Ehrenvorsitzenden Karl-Heinz Schmitz. Der von ihm in einer Auflage von 150 Stück gestiftete Druck heißt Zwei Frauen. Das Bild hat er erst kürzlich gemalt.

Daun. Karl-Heinz Schmitz stellte anlässlich seines 80. Geburtstages das Ölbild Zwei Frauen als Motiv für die Jahresgabe des Kulturkreises Daun zur Verfügung. Der auf 150 Stück limitierte und handsignierte Druck wird zurzeit an die Mitglieder des Kreises ausgegeben.
Das Bild ist ein Beispiel dafür, dass Karl-Heinz Schmitz sich nach einer sehr intensiven Phase des Abstrahierens nun auch wieder dem Gegenständlichen zuwendet - wenn auch "sparsam und nur andeutungsweise", wie er im jüngsten Gespräch mit dem Trierischen Volksfreund betont hat.
Zufällige Motivwahl


Das Motiv der beiden Frauen mit Katze sei "rein zufällig" entstanden, erzählt der pensionierte Amtsgerichtsdirektor und passionierte Maler. Er ist außerdem viel mit dem Fahrrad in der Region unterwegs und viel auf Reisen.
Als Mitgründer und Ehrenvorsitzender im Kulturkreis macht er sich bis heute nützlich im Verein. "Wenn ich zu malen beginne, weiß ich nicht, wie die Sache ausgeht", sagt er mit einem Augenzwinkern. Das Bild Zwei Frauen stammt aus diesem Herbst; es ist blau in verschiedenen Varianten und umrahmt von leichten Grüntönen.
Karl-Heinz Schmitz widmet es anlässlich seines 80. Geburtstags im vergangenen Februar den Kulturkreis-Mitgliedern, die traditionell vor Weihnachten einen hochwertigen Druck mit einem Motiv eines Künstlers aus den eigenen Reihen ausgehändigt bekommen. bb
Kontakt zum Kulturkreis: Geschäftsführerin Sigrid Jenssen, Felsenstraße 7, 54550 Daun, Telefon 06592/7672, E-Mail: sigridjenssen@aol.com.