1. Region
  2. Vulkaneifel

Zwei Klassen der Schule am Pulvermaar im Regierungsbunker in Ahrweiler

Geschichte : Eifeler Schülergruppe besichtigt Regierungsbunker

 (red) Die Klassen 9a und 9b der Gillenfelder Schule am Pulvermaar haben gemeinsam mit ihren Klassenlehrern Sonja Saxler und Sebastian Hartmann sowie Thomas Delzeit, Jugendoffizier der Bundeswehr, den Regierungsbunker in Ahrweiler besucht.

Nach der Busfahrt ging es e twa zehn Minuten zu Fuß einen Berg hinauf zum Eingang. Hubert Werner erzählte über die Geschichte des Bunkers und zeigte ein Video von den tonnenschweren Betontüren. Die Gruppe schaute sich die restlichen Räume an, darunter Duschraum, Arztzimmer, Fernsehstudio und Schaltzentrale.

 Schüler aus Gillenfeld während ihres Rundgangs.
Schüler aus Gillenfeld während ihres Rundgangs. Foto: Sonja Saxler

Zurück in der Schule in Gillenfeld, sprachen die Schülerinnen und Schüler mit dem Jugendoffizier über aktuelle politische Ereignisse. Zum Abschluss gab es für alle ein Quiz.