1. Region
  2. Vulkaneifel

Zwei Männer wegen Bankraubs angeklagt

Zwei Männer wegen Bankraubs angeklagt

Nettersheim. (ron) Wegen gemeinschaftlichen schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung müssen sich zwei Männer vor dem Landgericht Aachen verantworten. Oberstaatsanwalt Robert Deller teilte mit, dass gegen die 25 und 31 Jahre alten Männer Anklage erhoben wurde.

Im November sollen sie die Nettersheimer Filiale der VR-Bank Nordeifel überfallen haben. Dabei hatten sie laut Anklage die Angestellten gezwungen, die Tresortür zu öffnen. Sie haben Bargeld erbeutet. Weil sie in der Bank Pfefferspray versprühten, müssen sie sich auch wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Die Männer sitzen in Untersuchungshaft. Eine dritte Person, die den beiden geholfen haben soll, ist noch nicht gefasst.