Zwei neue Elektroräder für das Gerolsteiner Land

Zwei neue Elektroräder für das Gerolsteiner Land

Anlässlich der Aktion "E-Bikes on Tour", die 2010 von der RWE Deutschland AG gestartet wurde, sponsert das Unternehmen der Stadt Gerolstein zwei neue Elektroräder (E-Bike) sowie eine E-Bike Ladestation.RWE-Kommunalbetreuer Michael Dötsch übergab die zwei himmelblauen E-Bikes an Stadtbürgermeister Bernd May und eröffnete zugleich die neue RWE E-Bike Ladestation an der Tourist-Information in der Brunnenstraße in Gerolstein.


Stadtbürgermeister May bedankte sich bei Dötsch und stellte fest, dass die Übergabe dieser Bikes einerseits ein gutes Beispiel für funktionierende öffentliche-private Beziehungen sei, andererseits Einheimischen und Touristen damit eine weitere Möglichkeit eingeräumt wird, die herrliche Landschaft in Gerolstein und im "Gerolsteiner Land" ganz entspannt, gesundheits- und umweltfreundlich zu erkunden.
E-Bikes liegen zunehmend im Trend. Mit dem nahezu geräuschlosen Elektromotor wird die eigene Tretbewegung unterstützt. Dadurch können weite und auch steilere Wege leichter zurückgelegt werden.
Mit dem Ladegerät in der Tasche kann man den Elektromotor an jeder RWE E-Bike Ladestation in der Region kostenlos aufladen.
Ausgeliehen werden können die neuen Elektroräder ab sofort bei der Tourist-Information Gerolsteiner Land, Brunnenstraße 10, Telefon 06591/949910. red

Mehr von Volksfreund